Geöffnet Heute 10 - 17

Verwendung von Cookies

FOLGENDE INFORMATIONEN SPEICHERN WIR ZU IHREM BESUCH UNSERER WEBSEITE

1. Angaben zum Eigentümer

Diese Webseite wird betrieben von:

ARoS Aarhus Kunstmuseum
ARoS Allé 2, DK-8000 Aarhus C
Telefon: +45 8730 6600
E-Mail: info@aros.dk

2. Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die in Ihrem Browser gespeichert wird, damit Ihr Computer bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkannt werden kann. Unsere Cookies speichern keine personenbezogenen Informationen und enthalten keine Viren.

Diese Webseite verwendet Cookies, um feststellen zu können, wer die Webseite besucht sowie, um demografische und nutzerbezogene Statistiken erstellen zu können. Auf diese Weise erhalten wir die Möglichkeit, unsere Inhalte und Leistungen so anzupassen bzw. zu erstellen, dass diese Ihren und den Interessen und Wünschen der weiteren Benutzer entsprechen.

Wir verwenden zudem Cookies, um Ihnen maßgeschneiderte Anzeigen anzeigen zu können. Dies gilt auch für Untersuchungen von Fragebögen, Analysen und ähnlichem. Bei allen angezeigten Werbeanzeigen registrieren wir, wenn Sie auf die angezeigte Anzeige klicken.

2.1 So lange werden Cookies gespeichert

Cookies werden automatisch nach einer festgelegten Dauer (diese kann variieren) gelöscht, erneuern sich jedoch bei jedem neuen Besuch der Webseite.

2.2. So können Sie Cookies löschen

Die Anleitung finden Sie auf http://minecookies.org/cookiehandtering

2.3 So können Sie Cookies vermeiden

Wenn Sie keine Cookies annehmen möchten, können Sie diese blockieren. Die Anleitung finden Sie auf http://minecookies.org/cookiehandtering.

2.4 Zu welchem Zweck werden Cookies auf unserer Webseite verwendet

Cookies dienen dazu, Statistiken über die Besucherzahlen zu erstellen sowie Informationen zum Standort und den Interessen unserer Besucher zu erheben, um unsere Inhalte entsprechend anzupassen. 

Diese Tools werden bei der Datenerhebung auf aros.dk verwendet:

  • Google Analytics - misst die Anzahl der Besucher der Webseite
  • Mailchimp - misst die Anzahl der Besucher der Webseite, die über den Newsletter auf die Webseite zugreifen
  • Facebook - zur Messung der Reichweite und Anpassung von Werbeanzeigen

2.5 Weitere Informationen zu Google Analytics (Messung des Traffic)

Die Webseite verwendet Cookies von Google Analytics, um den Traffic auf der Webseite zu messen.

Hier können Sie die Cookies von Google Analytics deaktivieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout 

3. Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden niemals an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung hierzu gegeben haben. Wir erheben niemals personenbezogene Daten, ohne dass Sie selbst uns diese Daten im Rahmen Ihrer Registrierung, eines Kaufs oder der Teilnahme an einer Umfrage u.ä. zur Verfügung gestellt haben. Hierbei werden Daten z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mailadresse, Ihr Geschlecht, Alter, Ihre Interessen, Präferenzen und Ihr Wissen über verschiedene Themen erhoben.

Personenbezogene Daten werden dazu verwendet, einen Kauf oder die Leistung, zu deren Zweck die Daten erhoben wurden, durchzuführen. Die Daten werden zudem dazu verwendet, mehr Wissen über Sie und die weiteren Besucher der Webseite zu erhalten. Diese Verwendung kann u. a. Untersuchungen und Analysen umfassen, die sich auf eine Verbesserung unserer Produkte, Leistungen und Technologien sowie auf die Darstellung von Inhalten und Werbeanzeigen beziehen, die auf Ihre Interessen und Hobbies zugeschnitten sind.

3.1 Kontakt bzgl. personenbezogenen Daten

Wenn Sie Zugriff auf die Daten erhalten möchten, die ARoS über Sie erhebt, können Sie sich an info@aros.dk wenden. Sollten falsche Daten erhoben worden sein oder möchten Sie Widerspruch erheben, können Sie sich an die gleiche E-Mailadresse wenden. Sie haben die Möglichkeit, die Informationen einzusehen, die wir über Sie erhoben haben und Sie können gemäß den Bestimmungen des dänischen Datenschutzgesetzes einer Erhebung dieser Daten widersprechen.

3.2 Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Gemäß dem dänischen Datenschutzgesetz müssen Ihre personenbezogenen Daten sicher und verlässlich gespeichert werden. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf Computern, deren Zugriff beschränkt ist und die sich in überwachten Gebäuden befinden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden kontinuierlich und unter Berücksichtigung Ihrer Rechte als Benutzer geprüft, um festzustellen, ob die Nutzerdaten verantwortungsvoll verarbeitet werden. Wir können jedoch keine 100-prozentige Sicherheit garantieren, da die Datenübertragung über das Internet erfolgt. Das bedeutet, dass ein Risiko bestehen kann, dass sich unbefugte Personen Zugriff auf Daten verschaffen, wenn diese auf digitalem Wege versendet und gespeichert werden. Sie stellen Ihre personenbezogenen Daten daher auf eigene Verantwortung bereit.

Personenbezogene Daten werden, wenn der Zweck, zu dem diese erhoben wurde erfüllt ist, kontinuierlich gelöscht oder nachträglich anonymisiert. Personenbezogene Daten werden höchsten für 12 Monate nach dem letzten Kontakt gespeichert.

Die schnelle Entwicklung des Internets führt dazu, dass auch eine Veränderung unserer Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich wird. Wir halten uns daher das Recht vor, diese Richtlinie über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu aktualisieren oder zu ändern. Sollten wir dies tun, ändern wir selbstverständlich auch das Datum, das angibt, wann die Richtlinie zuletzt geändert wurde. Dieses Datum finden Sie am Ende der Seite. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden Sie über eine deutlich zu erkennende Benachrichtigung auf unserer Webseite darüber informiert.

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie gemäß dem dänischen Datenschutzgesetz das Recht auf Information, welche personenbezogene Daten auf Sie verweisen können. Sollte sich herausstellen, dass die Informationen oder Daten über Sie, die verarbeitet werden, fehlerhaft oder irreführend sind, haben Sie das Recht, dass diese korrigiert, gelöscht oder blockiert werden. Sie können jederzeit einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Zudem können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zurückziehen. Sie haben die Möglichkeit, gegen die Verarbeitung der Informationen und Daten über Sie Beschwerde einzureichen. Reichen Sie Ihre Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde Datatilsynet ein, siehe hierzu § 58 Abs. 1 des dänischen Datenschutzgesetzes.

 

©ARoS 2017